fragen

Die am häufigsten gestellten Fragen – hier die Antworten

"Wir wollen ein transparenter Verein für unsere Mitglieder sein.
Hier beantworten wir Fragen, die häufig an uns gestellt werden."

Warum hat die Musikschule einen Förderverein?

In der Vergangenheit hatte die Musik- und Kunstschule einen starken Elternbeirat. Als dann die Mittel der kommunalen Haushalte im Jahr 2012 knapper wurden und die Schule von harten Sparmaßnahmen betroffen war, wollten sich viele Albstädter für die Musik- und Kunstschule engagieren. Allen Beteiligten war klar, dass eine Organisationsform, die über aktive Eltern hinaus ging, notwenig war. Die logische Konsequenz war die Gründung eines Fördervereins. Nun war es auch „Nicht-Eltern“ möglich, sich einzubringen. Im Jahr 2012 wurde also der Verein der Freunde und Förderer der Musik- und Kunstschule Albstadt e.V. ins Leben gerufen und steht nun in der jetzigen Form seit Beginn 2013 in der Öffentlichkeit.

Was sind die Leitlinien des Vereins?

Wenn wir heute in die Zukunft blicken, können wir mit immer weniger Bestimmtheit sagen, wie diese aussehen wird. Selbst kurzfristige Prognosen sind nicht möglich. Die Herausforderungen der Zukunft für unseren Planeten sind enorm. Ein Kind, das heute die erste Klasse besucht, wird 60 Jahre später in Rente gehen und kein Mensch weiss, wie diese Welt dann aussehen wird. Und genau dafür bilden wir unsere Kinder aus: Damit Sie die Herausforderungen der Zukunft annehmen und die anstehenden Probleme lösen.
Wir glauben, dass eine Flut an akademischen Graden allein nicht ausreicht, diese Herausforderungen zu meistern. Viel mehr brauchen wir kreative und selbstbewusste Kinder, die bereit sind, ausgetretene Pfade zu verlassen.

Picasso hat einmal gesagt: „Alle Menschen werden als Künstler geboren, das Problem ist es, Künstler zu bleiben, während man heran wächst!“.

Eine humane Gesellschaft braucht kreative Köpfe, die Berge versetzen.

Wir glauben daran, dass Bilder im Kopf und Töne im Ohr Welten verändern können.

Dies erreichen wir, wenn die Musik- und Kunstschule ein gleichberechtigter, bzw. gleichgestellter und selbstverständlicher Partner in der Bildungslandschaft ist.

Hat der Verein ein politischen Hintergrund?

Nein. Wir sind eine Plattform, die sich für Bildung einsetzt, ohne einer politischen Gruppierung oder Richtung anzugehören. Wir stehen für die Möglichkeit, dass sich Bürger unabhängig für kreatives und musikalisches Lernen einsetzen, ohne politisch Stellung beziehen zu müssen. Wir sind ein gemeinnütziger Verein.

Wie wichtig ist der Verein für Albstadt?

Absolut wichtig! Denn es geht um die Zukunft von Albstadt. Um Familien für Albstadt zu begeistern, brauchen wir auch eine Kultur- und Schullandschaft, die ansprechend und attraktiv ist. Nur so wird es uns auch langfristig gelingen, den „Industrie- und Wirtschaftsstandort Albstadt“ zu sichern.

Selbst wenn wir jetzt das „Tourismus-Buch“ aufschlagen, wird ohne aktive Kinder, Schüler, Familien und kulturelles Angebot dieses „Buch“ nur eine leere Hülle sein. Denn letztendlich wird es immer um die Menschen gehen.

Wie kann ich Mitglied werden?

Das ist ganz einfach! Entweder Sie drucken hier den Online-Antrag aus und schicken diesen ausgefüllt an die aufgedruckte Adresse der Musik- und Kunstschule Albstadt.
Oder Sie fordern schnell einen Antrag bei uns telefonisch an (07431 4726).

Falls Sie eines oder mehrere Exemplare benötigen, können Sie auch jederzeit bei der Musik- und Kunstschule Albstadt abholen.

Ebenso liegen in der Musik- und Kunstschule Anträge aus.

Welche Arten der Mitgliedschaft gibt es?

Wir kennen zwei Arten von „Mitgliedschaften“:

Einmal die „echte“ Mitgliedschaft für jährlich 48,– EUR Mitgliedsbeitrag. Sie sind dann aktives Mitglied unseres Fördervereins. Mit allen Stimm- und Beteiligungsrechten am Vereinsleben.

Falls Sie es gerne weniger „vereinsmäßig“ haben möchten, können Sie für jährlich 5,– EUR „Förderer“ werden und uns „frei“ unterstützen und für eine gute Sache eintreten.

Kann ich einen x-beliebigen Betrag spenden?

Ja! Auf unserem Mitglieds- und Förderantrag können Sie einen einmaligen Spendenbetrag angeben, der dann von Ihrem Konto abgebucht wird. Hierzu müssen Sie weder Mitglied, noch Förderer sein.

Warum soll ich auf dem Antrag Familienmitglieder angeben?

Alle in Ihrem Haushalt lebenden Personen sind automatisch im Mitgliedsbeitrag von jährlich 48,– EUR in unserem Verein Mitglied. Wir glauben, dass sich Bildung und Familie nicht trennen lassen. Die logische Konsequenz hierfür ist, dass wir nicht zwischen Einzel und Familienmitgliedschaften unterscheiden.

Was sind Bildungsbotschafter?

Jedes Mitglied und jeder Förderer ist angehalten unsere Idee der „Musik- und Kunst- Bildung“ weiter zu verbreiten und weitere Mitglieder und Förderer zu werben. Wir möchten, dass unser Verein auf diesem Wege ein „Interessen-Schwergewicht“ in Sachen Bildung wird. Bitte helfen auch Sie uns dabei! Werden Sie Bildungsbotschafter. Wie? Legen Sie Prospekte in Ihrer Firma aus. Sprechen Sie ihre Verwandten und Freunde an. Hängen Sie unser Prospekt-Poster auf. Verlinken Sie unsere Homepage. Buchen Sie einen Bildungs-Motivations-Vortrag für Ihre Veranstaltung oder Firma.

Ist eine Mail-Adresse notwendig?

Ja, bitte! Vor allem im Bereich der Förderer für jährlich 5,– EUR, stellt die E-Mail eine kostengünstige Möglichkeit dar, mit Ihnen in Verbindung zu treten.

Zudem erhalten Sie von uns einen „Newsletter“ über aktuelle Entwicklungen, sowie Veranstaltungen. Sie bleiben dann über Ihre Mail-Adresse immer auf dem Laufenden.

Wo finde ich BIC und IBAN und warum fragt der Verein nach diesen Nummern?

Ab 2014 gibt es in Deutschland und der EU einen einheitlichen Zahlungsverkehr (SEPA). Hierzu sind BIC und IBAN notwendig. Sie ersetzen die bisherige Bankleitzahl und Kontonummer. Wir haben unseren Verein schon komplett auf den SEPA-Zahlungsverkehr umgestellt und benötigen daher diese Daten für die SEPA-Lastschrift. Für das Jahr 2013 reichen uns allerdings auch noch Kontonummer und Bankleitzahl. Wir empfehlen Ihnen aber, bei Ihrer Hausbank IBAN und BIC zu erfragen, da Sie ab 2014 diese Daten im Zahlungsverkehr benötigen. Wenn Sie eine neuere EC-Karte haben, stehen diese Nummern auch schon auf der Rückseite Ihrer Karte.

Ich habe eine neue Kontoverbindung. Was muss ich tun?

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontonummer per Post, Fax, oder E-Mail formlos mit. Wir werden dann zur nächsten Fälligkeit den Jahresbeitrag von Ihrem neuen Konto abbuchen. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre neue Kontonummer mitzuteilen. Wenn eine Lastschrift „platzt“, muss unser Verein für die Kosten aufkommen. Die Kosten können sich je nach Bank zwischen 4,– EUR und 8,– EUR belaufen.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Förderer haben keine Kündigungsfristen. Sie sind total „frei“, eben Förderer. Mitglieder hingegen können 3 Monate auf Ende des Kalenderjahres beim Vorstand schriftlich kündigen.

Wo finde ich die Vereinssatzung?

Unter "unser Verein" ist die Vereinssatzung hinterlegt

Sind die Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerlich abzugsfähig?

Ja! Wir sind ein gemeinnütziger Verein im Bildungswesen. Was Sie ausdrücklich berechtigt, Ihren Mitgliedsbeitrag, als auch Ihre Spende, steuerlich geltend zu machen. Bis zu einem Betrag von 200,– EUR reicht dem Finanzamt der Einzahlungsbeleg als Nachweis. Darüber hinaus erstellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung.

Kann ich „Bildungs-Vorträge“ für meinen Verein, Schule oder meine Firma buchen?

Ja, gerne! Setzten Sie sich einfach mit unserem Büro (Tel. 07431 4726) in Verbindung und buchen Sie einen Redner aus unseren Reihen. Wir können individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Wie werden die Gelder und Spenden eingesetzt?

Wir finanzieren eine Reihe sinnvoller Vorhaben, die unserer Gesellschaft und unserem Zusammenleben zugute kommen. Unter anderem: Hilfe bei Anschaffung von Instrumenten der Musikschule. Stärkung der Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen. Veranstaltung von Konzerten und Meisterkursen. Neue Unterstützungen werden mit dem Finanzamt abgestimmt. Somit ist immer sichergestellt, dass Sie Mitglied oder Förderer eines gemeinnützigen Vereines im Bildungswesen sind.

Kann der Verein auch Kuchen backen?

Ja! Wir backen auch Kuchen und machen das Catering für Veranstaltungen der Musik- und Kunstschule. Und das äußerst professionell und lecker! ;-)
Erwähnenswert ist dies, da der Vorstand in der Gründungsphase beschlossen hat, viel, viel, viel mehr als ein „Kuchen-backender-Förderverein“ zu sein.

Engagiert sich der Verein auch für Seniorenbildung?

Ausdrücklich: Ja! Unter Anbetracht des demographischen Wandels ist es zwingend notwenig, dass unsere Gesellschaft Senioren aktiv unterstützt. Wir glauben daran, dass mit der Seniorenbildung im Bereich Musik- und Kunst ein maßgeblicher Beitrag für unsere Gesellschaft geliefert werden kann und muss.

Warum finde ich nichts unter facebook oder anderen SocialNetworks über den Verein?

Ganz einfach: Weil wir dort nicht vertreten sind! Datenschutz und Informationssicherheit werden bei uns groß geschrieben. Wir werden uns nicht am Sammeln und Verkaufen von Daten beteiligen. Ebenso werden wir Sie auf unserer Seite nicht tracken.

Gibt es persönliche Ansprechpartner für Rückfragen?

Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder:

Musik- und Kustschule Albstadt - Telefon: 07431 / 4726